Sofern die Zeit und das Wetter passen fahre ich hin und wieder gerne auch mit der Facebook Gruppe ‚Rennradln München‘ Dienstags nach der Arbeit in den Münchner Süden. Der Termin überschneidet sich leider mit den Ausfahrten der BMW Radsportgruppe in den Münchner Norden, so daß die Priorität normalerweise bei den eigenen Teamkameraden liegt. Die Gruppe trifft sich jedoch auch zu unregelmäßigen Zeiten am Wochenende, dann für größere und längere Touren.

Da jedoch unser Guide Oswald aufgrund einer Verletzung die heutige Ausfahrt kurzfristig absagen mußte, hatte ich mich spontan für den Münchner Süden entschieden.

Es war dies bei frühlingshaft milden Temperaturen ab Säbener Platz eine super Ausfahrt Richtung Wolfratshausen, zurück ging es über den Isarradweg.

 

IMG_1484

 

Kurz vor Schluß der Tour gab es dann doch noch eine Schrecksekunde im Perlacher Forst, als eine Teilnehmerin in der Gruppe aufgrund einer scharfen Bremsung auf ihrem Vordermann (oder -frau, ich weiß es nicht mehr) auffuhr und spektakulär abflog. Zum Glück stürzte sie in die weiche Erde neben dem Asphalt und zog sich außer ein paar kleineren Schrammen keine ernsthafte Verletzung zu. Der Aufprall war dennoch erheblich, da der Helm zerbrach und somit wieder allen unbelehrbaren Helmgegnern Argumente pro lieferte.

 

 

 

Rennradln München Saisonopening

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: