Wenn in München das erste mal ein Radsport Festival im Olympiapark ausgetragen wird ist dies quasi ein Pflichttermin. Neben den diversen Ausstellern auf dem Coubertinplatz und lustige Events wie die Uphill Challenge zur Schwimmhalle rauf interessierte mich vor allem der zweite Lauf zur Ritchey MTB-Challenge. Hier galt es, den zuschauerfreundlichen Rundkurs über 5km insg. 8x zu umrunden und am Ende nach 40km ca. 800 Höhenmeter in den Beinen zu haben.

 

steile Rampe neben dem Olympiastadion

 

Am Ende hatten die Jungs vom Team Zwillingscraft die Nase vorne und belegten mit den Plätzen 1 und 3 sowie weiteren Topplatzierungen das Podium. Das Team ist mit dem Model Podium von Mondraker unterwegs, somit ist der Name auch Programm… 🙂

 

Sprungschanze bei der Abfahrt vom Olympiaberg

 

 

Sattelfest… das Münchner Radsport Festival

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: